Sicherheit

Bestens gerüstet für das Web

Wenn Sie folgende Tipps beherzigen, können Sie entspannter schlafen. Der beste Schutz ist natürlich der gesunde Menschenverstand. Um ganz sicher zu gehen sind Sie mit einer Firewall und einem Virenscanner gegen evtl. Angriffe gerüstet.

Unsere Tipps für Sie:

Überweisungslimit

Vereinbaren Sie mit uns ein Überweisungslimit pro Tag. Dann kann der Schaden nie höher sein als das jeweilige Limit.

SSL-Verschlüsselung

Geben Sie persönliche Daten nur über SSL-verschlüsselte Internetseiten weiter und auch nur an Institute und Unternehmen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. InternetBanking ist eine SSL-gesicherte Anwendung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an einem Schlosssymbol im Browser oder daran, dass die URL mit "https://" beginnt.

Kontrolle

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Umsätze in Echtzeit zu kontrollieren und bei Verdachtsmomenten haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr Ihren SB-Zugang zu sperren

Sie sollten vor Beginn der Transaktion durch den Vergleich von persönlichen Daten (Obligo, Namen, Konto-Nummer usw.) die Echtheit der Anwendung kontrollieren. Denn nur die Bank kennt i.d.R. diese Daten.

Virenscanner & Firewall

Überprüfen Sie Ihren PC regelmäßig auf Viren, Würmer und Trojaner - nutzen Sie dazu einen aktuellen Virenscanner und schützen Sie Ihren Computer mit einer Firewall.

Abmelden

Nutzen Die die Funktion "Abmelden". Wird die Abmeldung nicht durchgeführt, so erfolgt zwar eine automatische Trennung vom Internet-Banking nach 5 Minuten, jedoch bleiben die zuletzt angezeigten Informationen auf dem Bildschirm sichtbar.

Sonstiges

Benutzen Sie für das OnlineBanking möglichst keine Rechner in Internet-Cafes; hier sind Manipulationen Tür und Tor geöffnet. Ändern Sie wenn möglich regelmäßig Ihre PIN und Passwörter und achten Sie darauf, dass niemand zusieht, wie Sie Ihre PIN eintippen.