Eine Partnerschaft für Ideen

Unterstützung für das Netzwerk für Unternehmensgründer

Das Netzwerk für Unternehmensgründungen, ego.-BUSINESS, des Landes Sachsen-Anhalt freut sich über erneute Unterstützung der Ostharzer Volksbank eG zum Start des nächsten ego.-BUSINESSplanwettbewerbs 2011/2012.

Magdeburg (fs). Der ego.-BUSINESSplanwettbewerb Sachsen-Anhalt geht ab 5. Oktober 2011 in die nächste Runde. Die Ostharzer Volksbank eG zählt seit 2010 zu den leistungsstarken Partnern des ego.-Netzwerkes. Am Dienstag, den 27. September 2011, verlängerten Heino Oehring, Prokurist der Ostharzer Volksbank eG, und Jöran Fricke, Leiter des ego.-BUSINESS Netzwerks, ihre Kooperation. „Wir freuen uns, mit der Ostharzer Volksbank eG, einen starken Partner in und für die Region an unserer Seite zu haben.“, erklärt Jöran Fricke. 

ego.-BUSINESS ist mit der Durchführung des landesweiten Businessplanwettbewerbs (BPW) und der Business Angels Aktivitäten in Sachsen-Anhalt beauftragt. Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt ist Träger des Netzwerkes und zugleich engster Partner. ego.-BUSINESS bietet ebenso wie die Ostharzer Volksbank eine umfassende Betreuung und Begleitung der Gründer und unterstützt darüber hinaus bei der Ideenausgestaltung, die direkte Abholung mit finanzieller Unterstützung und der Ausarbeitung eines professionellen Geschäftsplans. Dabei werden Gründer in der Vorgründungsphase und bis zu drei Jahre nach erfolgter Gründung unterstützt.

Nähere Informationen erhalten Sie von den Firmenkundenberatern der Ostharzer Volksbank eG und unter www.egobusiness.de.