Fit für die Zukunft

3 neue Auszubildende bei der Ostharzer Volksbank eG

Die Bewerbungsphase für das Jahr 2012 läuft bereits auf Hochtouren und viele Schüler sind auf der Suche nach einer Ausbildung zum Wunschberuf. Das haben Florian Mummert, Björn Kuwald und Michael Klopstock bereits hinter sich.

Unter dem Motto „Ostharzer Volksbank - Mehr als eine Ausbildung“ werden sie auf die kommenden Herausforderungen für diesen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Beruf optimal vorbereitet. Während der Bankerkundung in der ersten Woche lernten sie die verschiedenen Abteilungen und ihre Kollegen kennen. Ihre praktische Ausbildung begann dann in den Geschäftsstellen Blankenburg, Wernigerode und Aschersleben der Ostharzer Volksbank eG. Der persönliche Kontakt zu den Kunden steht hierbei an erster Stelle. 

Derzeit beschäftigt die Ostharzer Volksbank eG 113 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter 11 Auszubildende, die vorrangig die klassische Banklehre, aber auch ein duales Studium absolvieren. Auch 2012 stehen wieder Ausbildungsplätze bei der Regionalbank zur Verfügung. Eine Banklehre dauert 3 Jahre und setzt Engagement, Kreativität und Kontaktfreude voraus. Interessierte Schüler, die einen guten Abschluss vorweisen und gerne im Team arbeiten, haben große Chancen auf eine Anstellung bei der Ostharzer Volksbank eG. Bewerbungen können bis 30.09.2011 an die Ostharzer Volksbank eG, Steinweg 90/91 in Quedlinburg, gerichtet werden.