„Fair bringt mehr“

Wettkampf startet zum 7. Mal in Sachsen-Anhalt

Auch in diesem Jahr können sich die Kindergärten und Schulen in Sachsen-Anhalt wieder als Gruppen oder Klassen mit ihren Projekten zu „Fair bringt mehr – Der Wettbewerb für mehr Miteinander“ anmelden. Dabei sollten gesellschaftlichen Werte wie Fairness, Teamgeist und Toleranz im Vordergrund stehen. Auch mit bereits begonnenen Projekten oder solchen, die kurz vor der Umsetzung stehen oder bereits abgeschlossen sind, kann man sich bewerben.

„Fair bringt mehr“ wird von den Volksbanken Raiffeisenbanken in Sachsen-Anhalt initiiert. Unterstützt werden Sie dabei von Partnern aus Politik, Medien, Sport und Wirtschaft aus der Region. In den letzten sechs Jahren haben fast 30.000 Kinder und Jugendliche aus Sachsen-Anhalt bei dem Wettbewerb mitgemacht.

Den Gewinnern winken Preise im Gesamtwert von 25.000 Euro. Einsendeschluss für die Projektbeschreibungen ist der 24. Januar 2014. Alle Informationen rund um den Wettbewerb gibt es bei der Ostharzer Volksbank eG oder online unter www.fair-bringt-mehr.net. Die Gewinner werden dann im Rahmen einer großen Preisverleihung in Magdeburg ausgezeichnet.