Wer wissen will, wie man erfolgreich aus einer Krise heraus navigiert, der hat bei dem diesjährigen Zukunftsportal Harz der Ostharzer Volksbank eG die Möglichkeit, einen echten Profi auf diesem Gebiet zu erleben. Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung des amtierenden Deutschen Meisters Borussia Dortmund, übernahm die Geschicke des nordrheinwestfälischen Fußballclubs auf dem Höhepunkt seiner existenziellen Krise. 2006 konnte er die finanzielle Pleite des Vereins durch Umstrukturierung der Verbindlichkeiten gerade noch abwenden und arbeitet seither hart daran, die finanzielle Basis des BVB ähnlich stabil zu gestalten, wie die sportlichen Leistungen des Teams.

Unter dem Titel „Aus der Krise nach oben. Identität, Philosophie und Strategie des BVB.“ berichtet der Diplom-Kaufmann am 11.03.2013 im Palais Salfeldt in Quedlinburg über seine Erfahrungen und die Erfolgsgeheimnisse eines nachhaltigen Krisenmanagements. Karten sind ab sofort in allen Geschäftsstellen der Ostharzer Volksbank eG erhältlich.

Das Zukunftsportal Harz

wurde erstmals 2009 als eine Präsentationsplattform ins Leben gerufen, die sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen, Werten und Erfolgsmustern beschäftigt. In den vergangenen 4 Jahren folgten über 1.600 Vertreter aus der Politik, den Kommunen, der Wirtschaft, dem Gesundheitswesen, der Hochschule und den Schulen sowie zahlreichen Vereinigungen der Einladung der Ostharzer Volksbank eG.