Losglück in Folge

Gewinnsparer der Ostharzer Volksbank eG räumen ab

Es muss nicht immer ein Millionen-Gewinn sein. Das auch kleinere Summen glücklich machen, zeigt das Gewinnsparen der Ostharzer Volksbank eG. Bei den vergangenen Ziehungen hat Fortuna gleich dreimal zugeschlagen. So freut sich Ingo Blaßfeld aus Schadeleben ebenso wie ein Gewinnsparer aus Klein Schierstedt über einen Geldgewinn in Höhe von 5.000 Euro. Noch ein Quäntchen mehr Glück hatte Kerstin Schulz aus Rieder. Sie hat bei der Sonderverlosung im Oktober einen nagelneuen A3 gewonnen und fährt am Donnerstag dieser Woche nach Ingolstadt, um sich Ihren 105 PS starken Hauptgewinn abzuholen.

Gewinnen, sparen – Gutes tun.
Neben der Aussicht auf tolle Preise haben alle Gewinnsparer eines gemeinsam. Sie helfen Vereinen der Region. Denn von den fünf Euro werden vier gespart und 25 Cent gespendet. So kommen jährlich 20.000 Euro bei der Regionalbank zusammen, die pünktlich zum Jahresbeginn weitergereicht werden. Schon vorab können sich die 3.700 Gewinnsparer über die Sparbeiträge freuen. Diese werden am 18. Dezember gutgeschrieben.