Spenden im Gesamtwert von 22.000 Euro erhielten vergangene Woche (am 21.01.) 42 karitative Einrichtungen aus dem Harz- und dem Salzlandkreis von der Ostharzer Volksbank eG. Spendenhighlight war die Übergabe von zwei Krippenwagen. Diese erleichtern nun den Kitaalltag in Ballenstedt und Thale.


Dank Cabrioverdeck, Überrollbügel sowie Scheibenbremsen ist er zudem bestens für das derzeitige Winterwetter geeignet und bei lediglich 38 kg Eigengewicht dennoch kinderleicht zu fahren. Davon konnten sich auch Sabine Pfeifer und Anna Lubitz von der Ostharzer Volksbank eG überzeugen. Bei Schnee und Eis durften die beiden Volksbankerinnen die erste Runde in Thale drehen.


Auch bei der Kita Spatzennest aus Ballenstedt war die Freude über den Kinderwagen groß. Im Treppenaufgang versammelt, wurde das Mobil im Beisein von Bürgermeister Michael Knoppik und Volksbankerin Barbara Riebeenthüllt und musikalisch eingeweiht. Bei der anschließenden Führerscheinprüfung mussten die Erzieherinnen zeigen, dass sie den schnittigen Bus sicher manövrieren können.


Möglich gemacht wurden diese Spenden durch das Gewinnsparen der Ostharzer Volksbank eG. Mit liebevoll ausgearbeiteten Bewerbungen konnten die beiden Einrichtungen die Jury überzeugen. Belohnt wurde der Fleiß mit einem praktischen Krippenwagen, in dem bis zu 6 Kinder Platz finden.