Ferienspiele in Aschersleben

Volksbank unterstützt Anstalt ASCHERSLEBEN/MZ

ASCHERSLEBEN/MZ - Die Chefin der Aschersleber Kulturanstalt, Beate Kramer (l.), und Heino Oehring von der Volksbank unterzeichneten gestern im Bestehornhaus einen Sponsorenvertrag. Das Geldinstitut unterstützt die vom 23. bis zum 27. Juli auf der Herrenbreite in Aschersleben stattfindende Veranstaltung „Ferienspiele“.

Die Bank stellt dafür 2 000 Euro bereit. Das Geld soll ins Kinderprogramm „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“ mit dem ehemaligen Kinderfernsehen-Moderator Gerhard Adolph - bekannt als Adi - fließen, erklärte Anstalt-Pressesprecher Harald Sporreiter. Adi ist am Freitag, dem 25. Juli, ab 10 Uhr gemeinsam mit Ascherslebener Kindern beim sportlichen Wettstreit auf der Herrenbreite zu erleben.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung vom 10.07.2014