Am Dienstag den 21.01.2014 trafen sich über 80 Vertreter aus 42 Vereinen im Ambiente des Palais Salfeldt in Quedlinburg. Grund der Zusammenkunft war die Übergabe der über 22.000 Euro aus den Gewinnspar-Reinerträgen der Ostharzer Volksbank eG.

Gemeinsam mehr erreichen
Jährlicher Benefizauftakt der Regionalbank ist das in dieser Form bereits zum dritten mal veranstaltete Vereinstreffen im Palais Salfeldt in Quedlinburg. Hier trafen engagierte Ehrenamtliche aus dem Harzkreis und Teilen des Salzlandkreises aufeinander. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch kurzweilige Showacts des Tanzsportclub Rieder e.V. und einer Gesangseinlage der „Liederkiste“ des Kultur pur erleben e.V. aus Aschersleben. „Wir legen Wert auf den persönlichen Kontakt zu denjenigen, die wir unterstützen und auf nachhaltige Wirkung unserer Fördermaßnahmen.“ erklärt Heino Oehring. Aus diesem Grund sind die Spenden an konkrete Anschaffungen gebunden.

Scheibenbremsen, Schalensitze und Leichtbauweise
Dabei handelt es sich jedoch nicht um die Ausstattung des neuen Wagen für Formel 1 - Weltmeister Sebastian Vettel, es ist die Ausstattung der neuen VRmobil-Kinderbusse, die nun die Kita Regenbogenland aus Thale und die Tagesstätte Spatzennest aus Ballenstedt ihr Eigen nennen dürfen. „Mit liebevoll ausgearbeiteten Bewerbungen haben uns die beiden Einrichtungen überzeugt.“ so Tino Hiesener Leiter Privatkundenberatung. Belohnt wird der Fleiß mit einem schnittigen Krippenwagen, in dem bis zu sechs Kinder Platz finden.

Gewinnen, sparen, helfen
Dieses Prinzip hat sich bereits seit 60 Jahren bewährt. Denn möglich gemacht haben diese Spenden die Gewinnsparer der Ostharzer Volksbank eG. Jedes der 9.500 Lose kommt dabei der Region zugute und nimmt gleichzeitig an monatlichen Verlosungen mit attraktiven Gewinnchancen teil. So gab es zur Sonderverlosung im vergangenen Jahr zusätzlich zu den zahlreichen Geldgewinnen auch Sachpreisgewinner wie Kerstin Schulz aus Rieder, die sich über einen nagelneuen Audi A3 freuen durfte.