Gewinnsparen - Glückssträhne reißt nicht ab

Weitere Gewinnsparer aus Wernigerode freuen sich über Hauptgewinn

Derzeit geben sich die Gewinnsparer der Harzer Volksbank eG die „Glücks“-Klinke in die Hand. Nachdem gleich mehrere Geld- und Sachpreise aus dem Gewinnsparen nach Ballenstedt flossen, sind nun die Wernigeröder Gewinnsparer an der Reihe. Innerhalb von nur drei Monaten freut sich die Filiale über zwei Hauptpreise aus dem Gewinnsparen.

Gewinnsparen - Monatsverlosung
Überglücklich über den Hauptpreis beim Gewinnsparen in Höhe von 2.500 Euro - v.l.n.r. Karl-Heinz Grosshennig , Irene Grosshennig und Cornelia Hechler

Über einen Gewinn in Höhe von 2.500 Euro darf sich das Ehepaar Irene und Karl-Heinz Grosshennig aus Wernigerode freuen. Bei der aktuellen Ziehung hatten sie die richtige Losnummer. „So viel Glück hatten wir bisher nie“, erklärt Frau Grosshennig und berichtet über die magere Ausbeute bei anderen Verlosungen: „Außer zwei kleineren Geldgewinnen um die 30 Euro ist das Glück bisher nicht auf unserer Seite gewesen“, so die Rentnerin. Mit dem Gewinn will das Ehepaar nach schönen Wintersachen in der Wernigeröder Innenstadt Ausschau halten. Der Rest würde gespart, so das Ehepaar.

„So viele Gewinne in so kurzer Zeit, das ist fantastisch“, freut sich Cornelia Hechler, Filialleiterin der Hauptgeschäftsstelle in Wernigerode. „Gleichzeitig trägt jedes Los in unserem Bestand zu Spendengeldern für die Region bei“, so die Mitarbeiterin der Volksbank. Spenden, die Jahr für Jahr etwa 100 karitativen Einrichtungen aus der Region bei ihrer Vereinsarbeit helfen.

Mehr Informationen zum Gewinnsparen